Einsatznummer: 85/2019

17.04.2019 08:09

Verkehrsunfall

Staatsstrasse 2078 / 2070

Einsatzfoto Verkehrsunfall

zum Einsatz

 

Einsatznummer: 84/2019

16.04.2019 19:31

First Responder

Gemeindegebiet

zum Einsatz

 

Einsatznummer: 83/2019

15.04.2019 08:14

First Responder

Gemeindegebiet

zum Einsatz

Erlebnisnacht bei der Feuerwehr Helfendorf

Am letzten Augustwochenende hieß es „Wasser marsch“. 
Acht Buben aus der Gemeinde haben am Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Helfendorf teilgenommen. 
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kommandanten H.P. Huber sowie dem Jugendwart Jens-Peter Oswald, gabs eine Führung durchs Feuerwehrhaus mit Besichtigung der Einsatzfahrzeuge. Anhand von verschiedenen Spielen (Trägerstapel auf Hebekissen, Armaturenmemory und einer Schnitzeljagd) lernten unsere interessierten Besucher einige Aufgaben sowie die Technik der Feuerwehr näher kennen. 
Mit Begeisterung wurden alle Gerätschaften auf Herz und Nieren getestet.
Auch Wasser am Strahlrohr durfte nicht fehlen, ein Löschaufbau war natürlich Pflicht bei Feuerwehr. Während die Fahrzeuge wieder aufgerüstet und die Schutzkleidung aufgehängt wurde, heizten die Betreuer den Grill an.


Nach einem ausgiebigen Abendessen ertönte der Hausalarm. Das Einsatzstichwort lautete „unbekannte Rauchentwicklung“. Am Einsatzort angekommen konnten die „Jung-Feuerwehrler“ den geübten Löschaufbau vom Nachmittag unter realen Bedingungen zum Einsatz bringen. Nachdem das Feuer erfolgreich gelöscht wurde und die Feuerwehr-Fahrzeuge wieder einsatzbereit in der Halle standen, stärkten sich alle gemeinsam am Lagerfeuer mit Getränken und Stockbrot.

Gerade als es gemütlich wurde, schrillte erneut der Alarm! „Personensuche - zwei Personen werden vermisst“. Das Einsatzgebiet wurde ausgeleuchtet, Suchtrupps gebildet und mit Taschenlampen, Funkgeräten und Wärmebildkamera ausgerüstet. 
Mit Erfolg konnten beide Personen gefunden und aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden. 
Gegen Mitternacht hieß es dann endlich Bettruhe. Denn auch Feuerwehrleute brauchen ihren Schlaf. 
Nach einem reichhaltigen Frühstück am Sonntagmorgen ging es mit "Erste Hilfe" und dem richtigen Absetzen eines Notrufes weiter.

Und kurz vor Ende des Ferien-Programmes ging erneut ein Alarm ein: „BMA(BrandMeldeAnlage)–Grundschule“. 
Anhand von Feuerwehrlaufkarten wurden alle ausgelösten Rauchmelder erkundet. Bald konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Zum Abschluss erhielten unsere Feriengäste eine Teilnehmerurkunde und wurden mit den Einsatzfahrzeugen nach Hause gefahren.

Wenn nun auch Dein Interesse geweckt ist, melde Dich bei uns und mach mit! 
Zur Jugendfeuerwehr kannst Du ab 12 Jahren. Informiere Dich auf unserer Webseite 
(www.ff-helfendorf.de) oder schau bei einer der nächsten Übungen vorbei. 
Ihre Feuerwehr Helfendorf

Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018
Erlebnisnacht_2...
Erlebnisnacht_2018

Bilder / Text © FF Helfendorf